Actions du 26 novembre 2017 et du 21 décembre 2017 à la plage des Salins de Giraud et du 1er janvier 2018 aux Sainte-Maries-de-la-Mer.

C'est paradoxalement dans leur processus de destruction, que mes sculptures en argile crue, ont semblé réellement prendre vie : caressées par l'air ou cinglées par le mistral, ballotées par les vagues et rongées lentement par la mer telles de fragiles créatures.

DIE ERDEN ANS MEER

SKULPTUREN - PERFORMANCE - VIDEO

Aktion vom 26. November 2017 und vom 21. Dezember 2017 am Stand von Salin de Giraud und vom 1. Januar 2018 in Saintes-Maries-de-la-Mer.

Was widersprüchlich bei deren Zerstörungsprozess war, dass diese ungebrannten Ton-Skulpturen erschienen, als ob sie wahrhaftig von neuem Leben eingehaucht wurden: gestreichelt von der Luft und eingenommen vom Sturm des Mistrals, hin und her geschaukelt von den Wellen und langsam genarbt und zersetzt durch das Meer, wie empfindliche Kreaturen.